Navigation schließen

Männer in High Heels: Pumps für Männer eine Frage der Individualität

Vom 06.01.2018 in Aktuelles

(SP/GM) So unterschiedlich wie die Modelle an High-Heels in großen Großen bei schuhplus, so unterschiedlich sind auch die Vorteile, warum auch Männer HighHeels tragen. Ob Stempel wie "Schwul", "Transe" oder "Andersrum": Der Volksmund hat viele dumme bis nahezu unerträgliche Stammtisch-Erklärungen dafür, warum Männer gerne HighHeels tragen. Ob Dragqueens, Crossdresser, Travestie, Transvestie oder Transgender: Bei schuhplus sind alle willkommen, auch diejenigen, die sich namentlich nicht einordnen lassen wollen oder auch diejenigen, die auf der anderen Seite stolz darauf sind, eine Bezeichnung wie Crossdresser für sich in Anspruch zu nehmen. Im Grunde ist die Antwort auf die Frage, warum Männer Pumps tragen oder warum Männer High Heels tragen, so leicht zu beantworten wie die Frage, warum man ins Kino geht, Pommes isst oder am Wochenende ausgeht: Weil es ganz einfach Spaß macht.

Sexy Ausblick auf den Frühling 2018 mit schuhplus und High Heels in Übergrößen von Giaro

Männer in High Heels: Pumps für Männer eine Frage der Individualität

Ob dahinter ein Fetisch steckt oder das Schlüpfen in eine andere Rolle, das Verkleiden oder einfach nur der Spaß an der Sache: Das ist doch im Grunde völliig egal. Das Ungewohnte ist für viele Menschen der Grund, den Spaß an der unbekannten Sache zu hinterfragen. Schließlich stellt kaum jemand die kritische Frage, warum man Pizza mag. Als Spezialist für große Schuhe heißt schuhplus täglich viele Männer willkommen, die mit einer Vorliebe Damenschuhe tragen: Für das Verkaufsteam vor Ort und den Kundensupport völlige Normalität. Und so sollte es auch sein. Gerade Giaro High Heels in Übergrößen für Männer sind hoch beliebt, da sie neben der coolern Optik auch für einen hohen Grad der Extravaganz verfügen.

Pumps für Männer bei schuhplus: Auf die richtige Größe kommt es an

Für das standardisierte Auge sind High Heels für Männer außergewöhnlich, ein Phänomen unserer Gegenwart, denn schon König Ludwig der XIV trug damals im 17. Jahrhundert Schuhe mit einem über zehn Zentimeter hohem Absatz. Was zu seinen Zeiten noch den Ständen, den Königen und Herrschenden vorbehalten war, steht im Neuzeitalter natürlich mittlerweile allen Männern offen, die sich nicht von Modekonventionen einschränken lassen oder einschränken lassen wollen. Im 21. Jahrhundert werden zumindest die Geschlechtergrenzen an den Füßen aufgehoben - theoretisch. In Modemetropolen wie Paris, London oder Mailand sind Männer in Pumps längst gang und gäbe und gehören hier zum normalen Alltags- und Straßenbild. In Deutschland gibt es sogar schon Laufschulen für Pumps - deren Angebot sich speziell an Männer richtet, die auf HighHeels laufen lernen wollen. Vor allem an schlanken Männerbeinen kommen Heels so richtig zur Geltung. Damit Optik, Bequemlichkeit und Passform stimmen, sollte der Focus beim Erwerb stets auf der richtigen Größe liegen. schuhplus bietet Pumps in Übergrößen sowie HighHeels in Übergrößen bis Größe 46 an – und das versierte und geschulte Serviceteam steht Ihnen hier natürlich mit Rat und Tat stets zur Seite.