Navigation schließen

Puristische Schönheit: schuhplus – Schuhe in Übergrößen – mit neuer PR-Ausrichtung

Vom 26.10.2017 in Über uns

(SP/GM) Sie kommen jeden Tag zum Einsatz. Sie werden hoch belastet und tragen uns wortwörtlich durchs Leben. Es ist nicht von der Hand zu weisen: Schuhe sind ein Wegbegleiter, ständig und zu jeder Zeit. Für Kay Zimmer, Geschäftsführer von schuhplus – Schuhe in Übergrößen, ein hochemotionales Produkt und damit das Kernkonzept der neuen werblichen Ausrichtung. „Alles, was wir im Leben erfahren, erleben auch unsere treuen Fußbegleiter. Von Hochzeit über Bewerbungsgespräch bis hin zum Spaziergang: Schuhe sind immer ein Teil von uns – und genau diese Emotionen werden wir in Zukunft aufgreifen, um unsere großen Stars in ihrer großartigen Umgebung zu zeigen“, erläutert der schuhplus-Geschäftsführer.

Große Schuhe von schuhplus - Schuhe in Übergrößen - fortan in neuen Visualisierung

Das neue creativ picture team bei schuhplus – mit Landscape-Fotografin Sandra Bruhn

Sie hat ein Auge, welches erfüllt ist von Kreativität. Sie sieht die Natur in ihrer schönsten Natürlichkeit und verleiht ihr mit atemberaubenden Fotos einen Look, der magisch anzieht. Die bereits mit Preisen ausgezeichnete Fotografin Sandra Bruhn unterstützt ab sofort das creativ picture team bei schuhplus. „Ich freue mich sehr auf diese spannende und fordernde Aufgabe. Es ist eine neue Herausforderung, einen emotionalen und dennoch starren Gegenstand wie Schuhe mit der Unbeschwertheit und zugleich Unberechenbarkeit der Natur zu vereinbaren, so dass das Bild dennoch eine unverkennbare Harmonie verkörpert. Aber ich bin mir sicher: Meine ganz persönliche Leidenschaft für Schuhe wird mir hier den richtigen kreativen Kick geben", so die Sedelsbergerin aus dem niedersächsischen Saterland im Landkreis Cloppenburg. "Und beim Thema Herren Boots in Übergrößen sind bereits schon schöne Bilder entstanden, wie die erste Kampagne bei schuhplus zeigt", so die Fotografin.

Große Schuhe von schuhplus im Alltag: Ein Universum an Szenen und Bildern

Ob große Damenschuhe oder große Herrenschuhe. Jeder Kunde von schuhplus ist unterwegs, ob im regionalen Umfeld oder international auf den Straßen dieser Welt. Sie bewegen sich in Cafes, Bars, Behörden, Kinos, Kirchen, Supermärkten oder im Freien. Was im Grunde eine Selbstverständlichkeit ist, definiert schuhplus-Gründer Kay Zimmer als die pure Besonderheit. „Die Modelle, die unser Haus via Webshop oder aus unserem Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen in Dörverden verlassen, gehen in die ganze Welt, zu ganz unterschiedlichen Menschen. Die Schuhe ‚erleben’ dort eine Abwechslung, eine Perspektive, die im Grunde mit Worten kaum zu beschreiben ist. Mit unserer neuen Ausrichtung versuchen wir, die Normalität und zugleich die Einzigartigkeit des Momentes visuell festzuhalten. Den Start machen wir mit der Rubrik ‚Schuhe und Natur’. Ich freue mich sehr, dass wir mit Sandra Bruhn hier eine facettenreiche Fotografin fortan im Team haben, die mit einer bemerkenswerten Sichtweise die Schönheit der Landschaft festhält“, betont der 43-Jährige. Alle Fotos sind fortan im Blog bei schuhplus zu sehen ebenfalls auch in den sozialen Medien.