Sneaker bei schuhplus im Zeichen der Renaissance: Vergangenheit trifft auf Zukunft

Vom 07.02.2018 in Aktuelles

(SP/GM) Jeder kennt sie, jeder liebt sie: Sneaker! Nicht nur bei der Optik, sondern auch bei den Funktionen überraschen die Kult-Sneaker immer wieder. Experimente mit hochmodernen Materialien führen zu ganz neuen Designs, aus denen sich die Sneaker Trends für 2018 ablesen lassen. Waren sie in den letzten Jahren eher sporadisch auf den Laufstegen der Welt zu sehen und galten lange Zeit aus Ausdruck der Rebellion, so sind sie mittlerweile aus dem Fashion-Zirkus nicht mehr wegzudenken - und das gilt sowohl für Damen-Sneaker in Übergrößen bei schuhplus, ebenso auch für große Herren-Sneaker. Kurzum: Sneaker entsprechen dem urbanen Geschmack für modische Schuhe und stehen bei der Kundschaft hoch im Kurs.

Schuhe in Übergrößen bei schuhplus in Dörverden

Sneaker gehören seit Jahrzehnten zum Leben dazu

Die ersten Sportschuhe wurden 1860 in England entwickelt, wenige Jahre später, 1917 wurden in den USA dann die ersten Sportschuhe für Kinder kreiert. Sie wurden von den Erwachsenen schnell auch für sich entdeckt und mit Vorliebe beim Tennis getragen. 1919 begann die Erfolgsgeschichte von Converse mit dem All Star, der auch heute nichts von seiner Popularität eingebüßt hat, auch wenn er zahlreichen Modifikationen unterlegen war. Der Begriff Sneaker wurde allerdings erst im 20. Jahrhundert geprägt und bezog sich auf die vergleichsweise leisen Sohlen des sportlichen Schuhwerks. Als sich James Dean mit Senkers ablichten ließ, wurden diese über Nacht zum Kultobjekt. Sie waren billig, pflegeleicht und ein willkommener Ausdruck der Rebellion gegenüber den Erwachsenen. Die 1980er Jahre und ihre Sportbegeisterung führten dazu, dass Sneaker nicht mehr geeignet sind, um gegen die Eltern zu rebellieren – sie tragen nämlich selbst welche.

Sneaker sind nicht nur bei It Girls beliebt

Streetwear ist ein echter Dauerbrenner bei den Modetrends, denn berühmte Fashionistas wie etwa Bella Hadid und Kendall Jenner, aber auch Insta-Influencer Girls mögen es lässig und tragen die angesagten Sneaker von großen Marken zu Skinny Jeans, Kleidern und Röcken. Auch wenn sich der Übergrößen-Markt in den vergangenen Jahren stark erweitert hat, so ist in diesem Segment der Sneaker in Übergrößen nicht annähernd die Produkttiefe in großen Größen zu finden wie in den Standardgrößen. Mit Marken wie Skechers oder Mustang bedient schuhplus online aber auch stationär am Firmensitz in Dörverden, wo schuhplus Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen betreibt, eine große Auswahl an junge, urbane und lässige Sneakers bis Größe 50. Wer in Normalgrößen jedoch eine Produkttiefe sucht, etwa als Must have die Adidas Yeezys, sollte die Website von Allike aufsuchen, wo diese und viele andere Modelle in vielfältigen Farben und Styles angeboten werden. Bei Design und Technologie liegen die großen Label vorn, denn sie haben die nötigen Mittel und das unverkennbare Know-How, um in die Entwicklung investieren zu können. Die heißesten Sneaker Trends 2018 drehen sich nicht nur um angesagte Farben und auffällige Formen, sondern auch um tolle Funktionen, mit denen der Sport einfach noch mehr Spaß macht.

Die Technologie der Schuhe wird immer ausgereifter

Auch wenn es immer wieder Klassiker der großen Label sind, die neu interpretiert werden, ist bei der Technologie doch ein deutlicher Sprung zu sehen. Sneaker sind heute perfekt auf die verschiedensten Sportarten ausgerichtet und dämpfen, stützen und halten wie nie zuvor. Ein schönes Beispiel ist der brandneue Nike Air Max. Sein deutlich sichtbares Air Modul macht klar, dass sich die Technik hinter den Schuhen nicht zu verstecken braucht, sondern ein wichtiger Bestandteil der Ausstrahlung ist. Voller Stolz präsentiert sich die höchste Air-Max-Ferse aller Zeiten in zwei poppigen Farben. Dieser Schuh ist auch in anderen Bereichen ein gutes Beispiel für die Sneaker Trends 2018. Er besteht aus einer Kombination von weichen und festen Materialien, innen findet sich Schaumstoff, außen unter anderem Gummi und die asymmetrische Schnürung sorgt für perfekten Halt. Sneakers von Skechers bei schuhplus punkten hier insbesondere mit einer flexiblen Anpassungssohle, etwa beim Skechers Floater 2.0. Der Schnürschuh in Trekking Optik wurde im Skechers Relaxed Fit-Design kreiert und verfügt über eine funktionelle Air Cooled Memory Foam Einlegesohle, die sich exakt der Fußform anpasst und somit für einen idealen Sitz sorgt.

Skechers Sneakers in Übergrößen bei schuhplus

Spannende Kooperationen in 2018

Natürlich gehören Schuhe untrennbar zur Mode dazu, und was könnte das besser ausrücken als eine Kooperation zweiter Giganten? Levis und Nike haben sich zusammengetan und eine streng limitierte Version der Air Jordan IV im Jeanslook auf den Markt gebracht. Goldene Nähte und Indigo Schnürsenkel geben den Sneakern, auf deren Zungen der Jordan Jumpman prangt, den letzten Schliff. Es gibt auch eine passende Jacke dazu. Die beiden It-Pieces sind seit Januar 2018 erhältlich und sicherlich bald ausverkauft. Doch auch Blogger und Sänger gehen immer wieder Kooperationen mit Schuhherstellern ein und drücken bestimmten Modellen ihren persönlichen Stempel auf, denn der Einfluß von Kultur und Gesellschaft waren und sind noch immer die entscheidenden Faktoren, die ein authentisches Design bestimmen und erfolgreich machen.

Spannende Looks für jeden Geschmack

Während manche Label wie Puma auf eine Kollaboration mit High Fashion setzen und ein Modell wie den FENTY kreieren, setzt Reebok bei seinem Workout Vintage auf einen klassischen und schlichten Look, der sich perfekt auch zu Röcken und Kleidern kombinieren lässt. Ähnliches gilt für den Adidas Iniki, der als I-50923 ein Release erleben darf. Neben diesen eher schlichten und gefälligen Sneaker Modellen gibt es in 2018 jedoch auch sehr feminin Modelle zu entdecken, zum Beispiel den Nike Air Force 1, der mit seinen hübschen Rosenapplikationen und der erhöhten Plateausohle die Blicke auf sich zieht. Das Gleiche gilt für den Chuck Taylor All Star ´70 von Mara Hoffmann für Converse, der mit seinen kunterbunten Stickereien einen Hauch von Hippie-Style in jedes Outfit bringt. Ob High Boot mit Blumenschmuck, ultra leicht und nachhaltig aus recycelten  Lederfasern oder als Eyecatcher mit einer großen Tüllschleife, ob aus Mesh oder Neopren, von Prada oder von Rihanna, ob in Gold, Weiß, irisierend oder metallic, die Vielfalt bei den Sneakern war noch nie so groß, so dass uns nur zu sagen bleibt: Tragen Sie doch einfach, was Sie wollen.

Es gibt keinen Trend, auf den man sich festlegen könnte, kein Must-have, das nicht gegen ein anderes ausgetauscht werden kann. Die Kreativität der Sneaker Designer sollte jeden Träger dazu inspirieren, seine eigene Kreativität zu entdecken und individuelle Outfits zu erstellen, welche die eigene Persönlichkeit unterstreichen. Sneaker sind als Bestandteil solcher Outfits so perfekt geeignet wie noch nie - und das gilt genauso in großen Größen. 

Große Schuhe für Damen und Herren von Skechers bei schuhplus - Schuhe in Übergrößen